IQ Test

Ein IQ Test misst die Intelligenz eines Menschen, ausgedrückt als Intelligenzquotient. Dabei werden verschiedene Kategorien berücksichtigt. Neben der allgemeinen Intelligenz können IQ-Tests auch die emotionale Intelligenz messen. Mehr Informationen hier.

IQ Test Vorteile

  • Analyse des Intelligenzquotienten
  • von Psychologen entwickelte Fragenkataloge
  • Training der eigenen Intelligenz

Werbung
Sortieren nach: Preis
Titel

Was ist ein IQ Test?

Ein IQ Test misst die Intelligenz eines Menschen.

Ein typisches Beispiel aus einem IQ Test ist diese Schlussfolgerungs-Aufgabe. – © Volha – Fotolia.com

Ein Intelligenztest, kurz IQ Test genannt, misst die Intelligenz einer Person. Das Messergebnis ist der sogenannte Intelligenzquotient.

IQ Tests sind ein Messinstrument aus der Psychologie und werden genutzt, um Diagnosen zu stellen, oder auch im Rahmen von Eignungstests oder bei einem Einstellungstest, um die Eignung einer Person für eine bestimmte berufliche Position festzustellen.

Hochbegabungen erkennen

Auch bei Schülern werden Intelligenz-Tests durchgeführt, um eine Hochbegabung zu entdecken oder die Ursache für schlechte schulische Leistungen zu finden. Selbst die Einführung von IQ-Tests für Zuwanderer in Deutschland wird diskutiert.

Intelligenz ist vielfältig

Um den IQ eines Menschen zu ermitteln, werden verschiedene Bereiche der menschlichen Intelligenz untersucht. Ein IQ Test umfasst meist einen Allgemeinwissentest, eine Messung der kognitiven Leistungsfähigkeit sowie eine Untersuchung der emotionalen Intelligenz. Fast alle Bereiche, die ein Intelligenztest abdeckt, kann man trainieren.

Üben für den Eignungstest

Deshalb lohnt es sich in jedem Fall, typische Aufgaben von Intelligenztests vor einem Eignungstest zu üben. Dabei kann auch der kostenlose IQ Test helfen, der in Form eines IQ Test online angeboten wird, oder aber man nutzt eines der zahlreichen erhältlichen Übungsbücher für Intelligenztests. Eine Auswahl empfehlenswerter Bücher zum Thema IQ Test finden Sie hier auf Heimtest-Schnelltests.de weiter oben auf dieser Seite.

Was genau misst ein IQ Test?

Weil Intelligenz nicht eindeutig messbar ist und sich aus mehreren Faktoren zusammensetzt, messen gute Intelligenztests möglichst viele Bereiche der menschlichen Intelligenz. Dazu zählen:

  • sprachliches Denken/verbale Kompetenz,
  • rechnerisches Denken/numerische Kompetenz,
  • schlussfolgerndes Denken,
  • räumliches Denken,
  • figurale Kompetenz,
  • logisches Denken,
  • Merkfähigkeit/Arbeitsgedächtnis,
  • Wissen/allgemeines Verständnis,
  • Arbeitseffizienz,
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit und
  • praktische Intelligenz/Handlungsintelligenz.