Reinheitstest kaufen | Drogen-Substanzanalyse

Einen Drogen-Reinheitstest kaufen sollte, wer die Qualität einer Droge überprüfen möchte. Gesundheitsschäden durch Verunreinigungen wie Streckmittel können so vermieden werden. Mit einer Substanzanalyse wird die Art der Substanz bestimmt, also um welche Droge es sich handelt, mit dem Reinheitstest dagegen der Reinheitsgrad.

Reinheitstest kaufen – Vorteile

  • Reinheitsgrad von Drogen feststellen
  • Gesundheitsschäden durch Streckmittel vermeiden
  • Einfache Handhabung
  • Präzises Resultat in wenigen Sekunden

Reinheitstest | Streckmitteltest

Werbung
Sortieren nach: Preis
Titel
EZ Test Opiate 1 St.

EZ Test Opiate 1 St.

Preis: 3,50 EUR

Durchschnittliche Kundenbewertung:

EZ Test mCPP 1 St.

EZ Test mCPP 1 St.

Preis: 3,50 EUR

Durchschnittliche Kundenbewertung:

EZ Test Kokain Streckmittel 10 St.

EZ Test Kokain Streckmittel 10 St.

Preis: 27,95 EUR

Durchschnittliche Kundenbewertung:

EZ Test Kokain & Crack 10 St.

EZ Test Kokain & Crack 10 St.

Preis: 27,95 EUR

Durchschnittliche Kundenbewertung:


Substanzanalyse Heroin/Opiate


Substanzanalyse Kokain

Substanzanalyse MDMA | MCPP | Methamphetamine | Ecstasy

Substanzanalyse THC | Cannabis

Werbung
Sortieren nach: Preis
Titel
Einweg-THC-Drogen-Test-Kit 1 St.

Einweg-THC-Drogen-Test-Kit 1 St.

Preis: 3,50 EUR

Durchschnittliche Kundenbewertung:

Einweg-THC-Substanzanalyse 5 St.

Einweg-THC-Substanzanalyse 5 St.

Preis: 14,95 EUR

Durchschnittliche Kundenbewertung:


Substanzanalyse-Multitest/sonstige

Werbung
Sortieren nach: Preis
Titel

Was ist ein Drogen-Reinheitstest?

Mit einem Drogen-Reinheitstest können Beimischungen in Drogen identifiziert werden.

Mit einem Drogen-Reinheitstest können Sie feststellen, ob eine Droge mit Beimischungen gestreckt wurde. – © Monet – Fotolia.com

Ein Drogen-Reinheitstest ist ein Schnelltest, mit dem in einer Substanz die Reinheit der Droge bestimmt wird.

Drogentest vs. Drogen-Reinheitstest

Im Unterschied zu einem Drogentest zum Nachweis von Drogenkonsum handelt es sich bei Reinheitstests um semiquantitative Testverfahren, die eine mengenmäßige Aussage über den Reinheitsgrad von Drogen wie Kokain, Haschisch oder MDMA machen können.

Stufen-Einteilung

Das bedeutet, dass ein solcher Drogentet mehrere Stufen von Verunreinigung nachweist, aber keine genauen Prozentsätze. Je stärker das Reagenz sich verfärbt, desto reiner ist die getestete Droge. Weiterführende Informationen zu Reinheitstests finden Sie hier auf Heimtest-Schnelltests.de.

Wie funktioniert ein Reinheitstest und wie sicher ist der Test?

Ein Reinheitstest für Drogen ist ein qualitativ hochwertiger Substanztest, der auf kolorimetrischen Verfahren basiert. Das heißt, die Konzentration der gesuchten Substanz wird durch einen Farbvergleich bestimmt.

Auswertung mit Farbskala

Die jeweilige Farbe, die die Testflüssigkeit bei einer bestimmten Konzentration der Testsubstanz hat, wird dokumentiert. So kann später das Testergebnis mit der Farbskala verglichen werden und die Konzentration (also der Reinheitsgrad) der Droge bestimmt werden.

Qualitätssicherung

Wenn Sie in Deutschland einen Reinheitstest kaufen, können Sie sicher sein, ein hochwertiges Produkt zu erhalten. Die Hersteller dieser Schnelltests sind auf den Bereich der medizinischen In-vitro-Diagnostik spezialisiert und unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Sie sind zertifiziert nach den einschlägigen ISO-Normen.

Für Privatanwender entwickelt

Die hier erhältlichen Drogen Reinheitstests werden speziell für den Privatgebrauch entwickelt und produziert. Deshalb ist ein Schnelltest zur Überprüfung des Reinheitsgrads einer Droge sehr sicher und liefert zuverlässige Ergebnisse.

Wer sollte einen Drogen-Reinheitstest kaufen?

Einen Drogen-Reinheitstest kaufen vor allem Drogenkonsumenten, die ihrer Gesundheit keinen zusätzlichen Schaden zufügen wollen. Diese Vorgehensweise wird auch als Harm Reduction bezeichnet. Es geht darum, die schädlichen Nebenwirkungen von Drogen zu minimieren.

Reinheitsgrad schwankt

Gängigen Drogen wie Kokain oder Haschisch, die üblicherweise auf der Straße gehandelt werden, sind häufig von den Drogendealern mit Fremdsubstanzen vermischt worden, um den Profit zu steigern. Der Reinheitsgrad von Kokain, das auf dem Schwarzmarkt erhältlich ist, liegt nach Untersuchungen bei 35–85 %.

Gefährliche Zusatzstoffe

Doch solche Zusatzstoffe sind meist besonders schädlich. So werden Schlafmittel, Backpulver oder sogar Gummi beigemischt, Schadstoffe, die der Konsument oder Käufer nicht erkennen kann. Kreuzreaktionen mit der eigentlichen Droge können unabsehbare Effekte bis hin zu tödlichen Vergiftungen zur Folge haben.

Wer Drogen aus unbekannter Herkunft bezieht und konsumiert, sollte deshalb vor dem Konsum einen Reinheitstest kaufen und die Qualität überprüfen.

Was ist ein Streckmittel-Test?

Ein Streckmitteltest untersucht, welche Beimischungen eine Droge enthält. Am weitesten verbreitet ist der Kokain-Streckmittel-Test, denn diese Droge wird häufig mit Zusatzstoffen verunreinigt.

Dazu zählen Lidocain, Ephedrin und Pseudo-Ephedrin, Phenacetin, Levamisole, Acetaminophen bzw. Paracetamol, Aspirin, Ibuprofen, Vitamin C, Benzocaine, Procaine. Die handelsüblichen Streckmitteltests finden diese Stoffe bzw. die typischen, spezifischen Zusatzstoffe, mit denen die jeweilige Droge am häufigsten gestreckt wird.

Was ist eine Substanzanalyse?

Wenn Sie wissen, um welche Substanz bzw. Droge es sich handelt und lediglich deren Reinheitsgrad ermitteln möchten, können Sie einen Reinheitstest kaufen. Wenn aber unklar ist, um welche Droge es sich handelt oder ob die betreffende Substanz überhaupt eine Droge ist, kann ein Substanztest Klarheit schaffen.

Unbekannte Substanzen testen

Eine Substanzanalyse kaufen beispielsweise Eltern, die bei ihren Kindern verdächtiges Pulver oder Tabletten finden und sich sorgen, ob es sich um Drogen handeln könnte. Auch bei Drogenfunden der Polizei oder beim Zoll kommen Substanztests zum Einsatz.

Der Unterschied zwischen einem Reinheitstest und einer Substanzanalyse lässt sich kurz so zusammenfassen: Die Substanzanalyse ermittelt, um welche Droge es sich handelt, der Reinheitstest ermittelt, wie unverfälscht die Droge ist.

Testprinzip der Substanzanalyse

Substanztests basieren meist auf einer chemischen Reaktion, der Antigen-Antikörper-Reaktion. Der Substanznachweis erfolgt dabei durch eine Beschichtung des Testfelds mit spezifischen Antikörpern, die mit einer Farbmarkierung versehen sind. Die Antigene der Testsubstanz binden sich an diese Antikörper und lösen die Farbreaktion aus. Solche Tests sind in der Lage, auch geringste Drogenspuren zu erkennen und nachzuweisen.

Alle Substanzen testfähig?

Wenn Sie einen Substanztest kaufen, können Sie damit praktisch alle Materialien testen. Neben Feststoffen und Tabletten können Sie mit dem Schnelltest auch Pulver, Harz und sogar Flüssigkeiten überprüfen und Drogen sowie deren Grundstoffe oder Betäubungsmittel identifizieren.

Was ist in der Packung des Reinheitstests enthalten?

Wenn Sie einen Drogen-Reinheitstest kaufen, enthält die Packung alles, was Sie für die Durchführung des Tests benötigen, alle Materialien werden mitgeliefert. Die meisten Reinheitstests werden in Ampullenform geliefert. Die Packung enthält dann die bestellte Anzahl an Testampullen, Spatel zum Einfüllen der Probe sowie eine verständliche und illustrierte Gebrauchsanleitung.

Wie wird ein Reinheitstest durchgeführt?

Für die Durchführung des Reinheitstests entnehmen Sie der Testpackung eine Ampulle, einen Spatel und die Packungsbeilage. Lesen Sie zuerst die Packungsbeilage aufmerksam durch, um eventuelle Anwendungsfehler zu vermeiden. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie dann die Ampulle, indem Sie diese senkrecht halten und oben an der Sollbruchstelle aufbrechen.
  2. Füllen Sie mit dem Spatel 20 mg der zu testenden Substanz in die Ampulle ein.
  3. Verschließen Sie die Ampulle fest mit der Kappe.
  4. Eventuell müssen Sie die Ampulle schütteln, damit sich die Probe mit der Reagenzflüssigkeit oer dem Reagenzgranulat vermischt. Beachten Sie hierzu Ihre Packungsbeilage.
  5. Vergleichen Sie nach ca. 15 Sekunden die Farbe des Gemischs in der Ampulle mit der Farbtafel der Packungsbeilage. Nun kennen Sie den Reinheitsgrad der getesteten Substanz.

Hier auf Heimtest-Schnelltests.de können Sie nicht nur einen Drogen-Reinheitstest kaufen, sondern auch Schnelltests für eine Vielzahl anderer Gesundheitsfragen wie Nahrungsmittelunverträglichkeitstests, Chlamydientests oder Treuetests. Unter Informationen von A – Z finden Sie außerdem Wissenswertes zu aktuellen Gesundheitsthemen!